Enterprise Mobility

Sicherheit, Transparenz und Kontrolle für mobile Endgeräte

Enterprise Mobility Management

Sicherheit, Transparenz und Kontrolle für mobile Endgeräte?
Wie meistert man diese Herausforderungen und bietet dem User gleichzeitig Mehrwerte?

People
CEO, CIO, Administrator, User
Devices
Android, IOS, BlackBerry OS, Windows 10 Mobile, Windows 7/8/8.1/10, Mac OSX
Content
Zugriff aufs LAN, Replizierung von Daten
Apps
Privat, Unternehmseigen, Container-Lösung, Malware
Traffic
Roaming, Man-in-the-middle

HERAUSFORDERUNG MOBILITY

Verschwimmen der Grenzen von privater und geschäftlicher Nutzung
Datensicherung und –wiederherstellung
Fehler- und Störungsmanagement
Bestreben nach möglichst geringem administrativem Aufwand
Vielzahl an Betriebs-Systemen und Devices
Rollen mit konkurrierenden Interessen
Maximale Security bei maximalem Anwendernutzen
Verteilung von Patches und Updates

CHECK POINT MOBILE THREAT PREVENTION

MOBILITY STRATEGY

Mobility Tower

UNSERE LÖSUNGEN

Alle Informationen aus der Mobility Policy oder auch der Mobility Landscape
setzten wir mit folgenden Herstellern und Lösungen um:

WORKPLACE MANAGEMENT PLATFORM

Prozessoptimierung | Automatisierung
Erhöhte Datenqualität
Kostenreduktion
Erhöhte Produktivität | voller Funktionsumfang
Schnelles und flexibles Enrollment
Private Nutzung ermöglichen
Aufgaben einfach und umfänglich erledigen
vmware Airwatch
Check Point
Matrix42
Microsoft
Wandera


IMPLEMENTIERUNG EINES PROJEKTS ZUM MOBILE WORKPLACE MANAGEMENT



STRATEGIE
 
 

Bilden des Projektteams, Definition von Meilensteine und Zeitplan.
Festlegen der Stakeholder und Rahmenbedingungen.

DESIGN &
EVALUATION
 

Konzeptionelle Erstellung des Mobility Frameworks und der Security Policy.
Auswahl des Mobile Workplace Management Systems.

IMPLEMENTATION
 
 

Vorbereiten und Aufsetzen der notwendigen IT-Infrastruktur.
Installation des Systems.

TEST & PILOT
 
 

Anpassen und Validierung der Umsetzung des Konzeptes und der Implementierung.

BETRIEB
 
 

Inbetriebnahme der Lösung. Kommunikation und Start des Roll-Out Prozesses.
Reporting der relevanten KPIs.

DOKUMENTATION & CONTINUOUS IMPROVEMENT

Prozessbeschreibung, Reportingbeschreibung, Benutzerhandbuch, Betriebshandbuch.
Start des iterativen Continuous Improvement Prozess.

JETZT INFORMIEREN!

Besuchen Sie unsere Website um weitere Informationen zu erhalten.